Kostenloses Videoreparatur-Tool zum Reparieren beschädigter Videodateien

  • Videoreparatur-Tool, das effektiv kann MP4-Video reparieren, MOV-, XVID-Videos usw.
  • Das Tool zur Reparatur von Videodateien bietet die Möglichkeit, fehlerhafte Videos zu reparieren, indem der Audio- und Videostream separat repariert und anschließend angeschlossen wird.
  • Einfach zu verwendende Videoreparaturwerkzeuge zu Reparieren Sie die QuickTime-Videodatei.
  • Bestes empfohlenes Tool von den meisten Branchenexperten.

Nicht in der Lage Ihre Video-Datei zu spielen?


Das Ansehen von Filmen in Ihrem System war eine beliebte Freizeitbeschäftigung. Ist es nicht? Ja, die meisten Menschen in dieser modernen Welt finden etwas Zeit, um sich zu entspannen und Filme zu genießen. Dies bringt etwas Ruhe in den Geist des täglichen Arbeitsplans.

Denken Sie an einer Veranstaltung, wo Sie eine Ihrer Lieblings-Filme auf Ihr System aus dem Internet heruntergeladen und gespeichert es auf Ihrem System es an einem Wochenende zu beobachten. Als der Tag kam, haben Sie möglicherweise eine Gruppe von Freunden zu sich nach Hause eingeladen, um sich anzuschauen und zu plaudern, ohne zu wissen, dass die Videodatei durch den Virus des USB-Sticks beschädigt wurde, den Sie letzte Nacht angeschlossen haben. Beim Versuch, das Video abzuspielen, tritt ein Fehler auf Datei ist möglicherweise beschädigt oder nicht unterstütztes Format. Die ganze Aufregung, die Sie auf einen Schlag in Enttäuschung verwandelt hatten. Mach dir keine Sorgen !! Bringen Sie Ihre Aufregung zurück, indem Sie die Videoreparatur-Tools herunterladen und Ihre Videodatei in nur wenigen Minuten nach dem Start des Videodatei-Reparatur-Tools reparieren.

Szenarien, die zu Schäden an Videodateien:


  • CRC-Fehler: CRC ist eine Technik, die bei der digitalen Datenübertragung verwendet wird, um die Genauigkeit zu überprüfen. Wenn Sie ein Video herunterladen, sollten die übertragenen Daten mit den empfangenen Daten übereinstimmen. Wenn es nicht übereinstimmt, zeigt es einen CRC-Fehler an. Solche Fehler weisen darauf hin, dass Ihre Videodateien beschädigt sind

  • Header-Beschädigung: Jede Datei besteht aus zwei Hauptteilen, dem Header und dem Datenteil. Das erste Headerfeld muss überprüft werden, um auf die Daten der Datei zugreifen zu können. Daher kann auf Videodateien nicht mehr zugegriffen werden, wenn der Header durch verschiedene Katastrophen wie Virenbefall, Beschädigung des Dateisystems usw. beschädigt wird.

  • Codec-Probleme: Codec sind die unterstützenden Programme, die zum Abspielen eines Videos im entsprechenden Format erforderlich sind. Wenn diese durch Bedrohungen beschädigt werden, weigert es sich, das Video abzuspielen, und verursacht dessen Schaden. Verwenden Sie die Hilfe des Video Repair Utility, um beschädigte Videos zu reparieren

Funktionen des Videoreparatur-Tools:


  • Mit diesem professionellen Videoreparatur-Tool können Sie Ihre beschädigten Videodateien unter Windows- und Mac-Betriebssystemen reparieren.
  • Sie können MPEG-Videodateien reparieren Mit Hilfe dieses Tools können Sie sich auf der Festplatte, dem Flash-Laufwerk, den Speicherkarten, iPods usw. befinden.
  • Es unterstützt die Reparatur von Videodateien, die von bekannten Marken von Digitalkameras wie Nikon, Kodak, Panasonic, Samsung usw. aufgenommen wurden.
  • Video Repair Utility unterstützt zu Reparieren Sie AVI-Videos von großer Größe.
  • Die Videoreparaturwerkzeuge benötigen nur wenig Speicherplatz, um auf Ihren Computern installiert und verwendet zu werden.

Schritte zur Verwendung des Videoreparatur-Tools:


Schritt 1: Laden Sie das Video Repair Tool von der Website herunter und installieren Sie es auf Ihrem System. Starten Sie das Tool zur Reparatur von Videodateien, indem Sie manuell darauf klicken. Durchsuchen und wählen Sie die beschädigte Videodatei aus und klicken Sie auf Repair Taste.

Video Repair Tool - Main Screen

Schritt 2: Der Reparaturvorgang wird ausgeführt und bietet Ihnen eine neue feste Videodatei und eine Vorschauoption. Zeigen Sie eine Vorschau des Videos an, um die Funktionsweise zu überprüfen.

Tool to Repair Video File - Preview Screen

Schritt 3: Kaufen Sie das Produkt und speichern Sie die reparierte Videodatei an einem neuen Speicherort Ihres Speichermediums.

How to Repair Video File - Save Screen


Tipps zur Vermeidung von Schäden an Videodateien:

  • Machen Sie es sich zur Gewohnheit, Ihre Dateien nach jedem Gebrauch regelmäßig zu sichern.
  • Vermeiden Sie die Verwendung nicht unterstützter Tools von Drittanbietern zum Konvertieren der Dateierweiterung.
  • Schließen Sie eine USV an Ihr System an, um Schäden an Videodateien durch Spannungsspitzen zu vermeiden.

Neuesten Nachrichten:

Wie kann ein nicht unterstützter Video-Codec behoben werden?

Videoreparatur-Tool Windows 7

Reparieren Sie den MP4 File Mac

So beheben Sie das DivX Audio-Problem

Reparieren Sie die H264-Videodatei

Fix AVI kann Datei nicht rendern

Reparieren Sie eine beschädigte Canon MOV-Datei